0
Posted 26. Februar 2014 by Philipp Rogmann in Plattform
 
 

Unity: Hauseigene Messe Unite 2014 in Seattle und regionale Events angekündigt

Unity
Unity

Unity Technologies, Hersteller der weltweit eingesetzten Engine zur Spieleentwicklung Unity, hat heute angekündigt, dass wieder eine Hausmesse für Entwickler und Interessierte stattfinden wird. Die Unite 2014 wird in Seattle stattfinden und ebenfalls einen Training Day beinhalten, der es Neueinsteigern ermöglicht, Basiswissen zu lernen. Dazu kommen noch lokale Events weltweit, um die regionalen Communitys von Unity zu unterstützen. Unite 2014 – Unitys achte jährliche Entwicklerkonferenz – findet vom 20. bis 22. August 2014 in der Marion Oliver McCaw Hall im Seattle Center in Seattle, Washington, statt. Seattle ist die Heimat der weltgrößten Spiele- und Technologieentwicklungs-Community. Nach dem unglaublichen Erfolg 2013, freuen sich Unity Technologies außerdem, das Line-Up von globalen Unite-Events und Unite Trainingscamps anzukündigen, die unter anderem in China, Japan, Korea, Taiwan, Australien, Mexiko und Brasilien Halt machen – weitere Events werden im Laufe des Jahres noch angekündigt.

Unite 2014
Unite 2014 ist ein Event für Entwickler, Publisher, Enthusiasten und andere Interessierte an Unity, um zusammenzukommen und mehr über die marktführende Plattform zu erfahren, die die Kreation von qualitativ hochwertigen Spielen, Simulatoren, Medizin- und Architektur-Visualisierungen und anderen 2D- und 3D-Inhalten ermöglicht – und wie man am meisten damit erreichen kann. Die Konferenz bietet drei Tage Lerninhalte, inklusive Hands-On-Tutorials für Fortgeschrittene, technische Sessions, Vorschauen auf künftige Technologien und natürlich die Möglichkeit, in einem kreativen und energiegeladenen Umfeld Networking zu betreiben.

In 2014 wechselt die Unite in ein weiteres Zentrum der Spieleentwicklung Nordamerikas: Seattle im Bundesstaat Washington. Als pulsierende Stadt voller Technologie-Giganten und Entwicklungs-Koryphäen, bietet Seattle ein inspirierendes Setting für Entwickler jeder Couleur. Die Konferenz findet im Herzen der Stadt im Seattle Center statt, Heimat der weltbekannten Space Needle, was kurze Wege zu Fuß, per Taxi oder mit dem öffentlichen Nahverkehr zu den vielen Hotels, Restaurants und interessanten Veranstaltungsorten der Stadt garantiert.

Sessions, Redner, Sponsoren, Awards und Informationen zu Partys werden zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgegeben.

Weitere Informationen zur Unite 2014 sind hier zu finden: http://unity3d.com/unite/unite2014/

Unity Training Day
Unity Technologies wird zusätzlich einen separaten Unity Training Day im Gebäude des Seattle Center Pavilion am 19. August abhalten, um neuen und noch unerfahrenen Usern die Grundlagen der Entwicklung mit Unity näherzubringen bevor der Haupt-Event beginnt. Der Training Day wird das Hauptaugenmerk auf Hands-On-Tutorials legen, in denen Teilnehmer ein kleineres Projekt im Laufe eines Tages voller Sessions mit vielen Informationen selbst erstellen. Inhalte werden das erste Setup einer Szene in Unity umfassen, grundlegende Animation mit Mecanim, das Erstellen von Partikeleffekten in Shuriken, die Möglichkeiten der nativen 2D-Tools und viele weitere Features, die Unity so besonders machen.

Regionale Unite Events
Nach dem großen Erfolg der regionalen Unite Events im Jahr 2013 in China, Japan, Korea und Brasilien, freuen sich Unity Technologies besonders ankündigen zu können, dass diese Events auch 2014 wieder stattfinden werden um die Communitys vor Ort zu unterstützen. Dabei sind auch neue Länder in Planung. Diese ein- oder zweitägigen regionalen Events wurden entwickelt, um der riesigen globalen Community von Unity-Entwicklern Zugang zu Lern- und Networkingmöglichkeiten zu geben. Regionale Sessions sind Teil der Events, um den Teilnehmern wichtige und für ihre Region zugeschnittene Inhalte zu bieten. Die aktuelle Liste der Unity Events umfasst:

● Japan –7.-8. April – Tokio
● Korea –9.-10. April – Seoul
● China – 13.-14. April – Beijing
● Taiwan – 17.-18. April – Taipei
● Australien – 27. Oktober – Melbourne
● Brasilien – Datum noch nicht bekannt – São Paulo
● Mexiko – Datum noch nicht bekannt – Ort noch nicht bekannt