0
Posted 31. Mai 2017 by Philipp Rogmann in News
 
 

Overwatch: Season 5 Details (Beginn & Tipps für Erstspieler)

overwatch_season5_header
overwatch_season5_header

Diejenigen, die bis Ende der Competitive Season 4 Overwatch gespielt haben, hatten im Spielclient ja die Meldung, dass die Off-Season dieses Mal sehr kurz sein würde: 2 Tage lang kein Competitive und dann der Start von Season 5. So ganz genau stimmt das allerdings nicht, in Europa sind es drei Tage. Der genaue Start in unseren Breitengraden wird am 1. Juni 2017 um 2 Uhr morgens (oder nachts) sein. Generell läuft dann eine Saison wie gehabt drei Monate, erst kurz vor Ende wird das ganz genaue Enddatum bekanntgegeben.

Ein Tipp für diejenigen, die das erste Mal Competitive in der Season 5 spielen wird: Nehmt Quick Play nicht auf die leichte Schulter. Wenn Ihr noch keinen so genannten Hidden MMR habt (das ist der nicht sichtbare Wert, nach dem Ihr bei Spielen gegen andere Spieler gerankt werdet), weil Ihr noch keine Saison mitgespielt habt, wird ein Grundwert von ungefähr 2.300 angenommen, wobei die Leistungen, die Ihr im Quick Play erreicht habt, mit einfließen. Nur für Spieler, die bereits in einer vorigen Saison mitgespielt haben, gibt es bereits einen Competitive MMR und nach den Placements findet man sich normalerweise rund um diesen Wert herum im Ranking wieder (als Basis gilt hier der Endwert, der in der vorigen Saison erreicht wurde).

Viele Spieler, die im Competitive mitmischen, wollen natürlich unbedingt goldene Waffen für ihre Helden. Jede dieser Waffen (für jeden Helden) kostet 3.000 CP (Competitive Points). Diese Punkte erreicht Ihr auf folgende Weise: Jeder Win im Competitive schlägt mit 10 Punkten zu Buche, jeder Draw mit 3-5 Punkten. Für eine Niederlage gibt es keine CP. Am Ende der Saison gibt es dann je nach Eurem Ranking eine gewisse Anzahl an CP. Wichtig: Dabei gilt der höchste Rang, den Ihr erreicht habt. Selbst wenn Ihr nur kurz Platin wart und die Saison am Ende mit Silber abschließt, bekommt Ihr die Punkte für Platin. Außerdem nicht wundern: Selbst wenn Ihr absteigt im Rang im Laufe der Saison, behaltet Ihr Euer höchstes erreichtes Rangsymbol. Selbst wenn Ihr in Gold spielt, aber mal Diamond erreicht habt, ist das Diamond-Symbol auf Eurem Avatar. Das gilt nicht für die höchsten Ränge, also Master und Grand Master, diese Ränge verfallen. Wenn Ihr einmal Top 500 erreicht habt, bekommt Ihr ein ganz besonderes Profilbild, das bleibt.

Folgende Bonus-CP bekommt Ihr am Ende der Saison:

Bronze –> 100
Silver –> 200
Gold –> 400
Platinum –> 800
Diamond –> 1200
Master –> 2000
Grandmaster –> 3000

Übrigens: Ab 3.000 SR müsst Ihr sieben Spiele pro sieben Tage spielen, sonst verfällt Euer SR (Skill Rating) langsam aber sicher bis 3.000 runter.