0
Posted 23. Juni 2010 by Philipp Rogmann in News
 
 

Red Dead Redemption: Outlaws bis zum Schluss – Fakten, Infos, Screens und Trailer zum DLC


„Outlaws bis zum Schluss“ ist das erste von mehreren herunterladbaren Inhaltes-Paketen für Red Dead Redemption und ist kostenlos über Xbox Live und das PlayStation Network zum Download erhältlich. Das „Outlaws bis zum Schluss“-Paket erlaubt es bis zu 4 Spielern, gemeinsam Missionen zu bestreiten, Spieler-Herausforderungen zu bestehen und neue Erfolge / Trophäen zu verdienen. Insgesamt sechs Missionen sind seit dem 22. Juni erhältlich.

Neue Features

  • Wiederbeleben/Ausbluten: Wenn im Koop ein Spieler tödlich getroffen wurde, stirbt er nicht gleich. Stattdessen haben die Teammitglieder für eine kurze Zeit die Möglichkeit, ihre gefallenen Kameraden wiederzubeleben. Wenn ein Spieler am Boden liegt, erscheint eine Anzeige über der Spielfigur, die sich langsam leert. Wenn die Zeit abgelaufen ist, ist der Charakter dauerhaft tot, außer ein Mitspieler erreicht einen Rücksetzpunkt.
  • Rücksetzpunkte: Diese funktionieren im Koop ein wenig anders als das, was Spieler aus dem Einzelspieler-Teil kennen. Rücksetzpunkte fungieren im Koop als Wiederbelebungspunkte für gefallene Mitspieler. Wenn zum Beispiel 3 Spieler in einem Gefecht getötet wurden aber der einzelne Überlebende die restlichen Gegner erledigt und einen Rücksetzpunkt erreicht, werden alle seine Kameraden wiederbelebt. Wenn alle 4 Spieler getötet werden, muss die Mission von vorne gestartet werden.
  • Medaillen: Für das Bestehen von Koop-Missionen erhalten Spieler Medaillen für ihre Leistung sowie XP-Boni. Eine Silber-Medaille oder besser schaltet neue Spielelisten mit besseren Waffen für jede Klasse frei.
  • Koop für Fortgeschrittene: Sind alle Koop-Missionen mindestens einmal erfolgreich beendet worden, wird die Spieleliste für die fortgeschrittenen Koop-Missionen freigeschaltet. Diese Spieleliste enthält die selben Missionen aber mit härterer KI und Experten-Zielmodus. Das steigert den Schwierigkeitsgrad spürbar und ist eine viel größere Herausforderung.

Charakter-Klassen

Zum ersten Mal können Spieler vor Beginn jeder Mission eine Charakter-Klasse wählen. Jede Klasse startet mit einer bestimmten Ausrüstung – eine Auswahl an Waffen und Ausrüstungsgegenständen, individuell für jede Klasse. Generell ist es klug eine gute Mischung aus Klassen in jede Mission mitzunehmen, da die Spieler auf Schauplatzwechsel treffen werden, die neue Strategien und Taktiken erfordern.

  • Scharfschütze — Experte im Kampf aus der Distanz.Start-Ausrüstung: Rolling Block Präzisionsgewehr; Cattleman Revolver; Wurfmesser
  • Minenarbeiter – Nahkampf-Kraftpaket.Start-Ausrüstung: Pump-Action Schrotflinte; Schofield Revolver; Dynamit
  • Revolverheld – Spezialist im Kampf aus der mittleren Distanz.
    Start-Ausrüstung: Double-Action Pistole; Repetierkarabiner; Feuerflasche
  • Soldat – Vielseitiger Alleskönner, der in jeder Situation gut zurechtkommt.
    Start-Ausrüstung: Winchester Repetiergewehr; Volcanic-Pistole

Missionen

Munition

Die Mexikanische Armee belagert die Ortschaft Tesoro Azul. Du und deine Kameraden seid festgenagelt, steht unter heftigem Beschuss durch schwere Artillerie und die heranrückende Verstärkung. Dein erstes Ziel ist die Stadt von allen Gegners zu säubern während du dem feindlichen Artillerie-Feuer ausweichst. Ist das erledigt, musst du in der nächsten Phase die östlichen und westlichen Befestigungen außerhalb der Stadt ausheben. Diese Gebiete sind gespickt mit Scharfschützen, Soldaten und Schützen an stationären Gatling Guns. Sind die Flanken gesichert, beginnt die letzte Phase der Mission, in der ein Team-Mitglied dazu aufgefordert wird Sprengstoff aus der Stadt zu holen und auf der Anhöhe mitten zwischen den Artillerie-Stellungen zu platzieren. Die Mission ist beendet, wenn das Lager gesichert ist und die Sprengladungen detoniert sind.

Waltons Gold

Die Walton-Bande hat ein Bergarbeiterlager besetzt, das auf einem großen Goldvorkommen liegt. Spieler müssen sich ihren Weg durch das Lager bahnen während sie

Scharfschützen-Feuer von der Anhöhe und Gatling-Guns, die nahe des Minen-Eingangs stehen, ausweichen, so viel Gold in Minen-Loren laden, wie sie tragen können und dabei Wellen von Waltons Schergen abwehren. Es heißt schnell sein – denn Waltons Leute haben überall Sprengstoff ausgelegt. Hat man die Mine sicher verlassen gilt es den neuen Reichtum gegen Waltons Verstärkungstrupps zu verteidigen.

Die Flucht

Verhindere einen Waffen-Deal und stehle eine Kutsche voller Gold mit der Option noch eine zweite Kutsche zum Schutz mitzunehmen, die mit einer Gatling Gun bestückt ist. Liefere das Gold bei der amerikanischen Armee ab und erledige den restlichen Widerstand im Ort Tumbleweed. Bei der Schlacht in Tumbleweed sind Kanonen und Gatling Guns beteiligt. Nach einem klassischen Hinterhalt, der in einem Stand-off endet, musst du mit der Gold-Kutsche nach Mexiko fliehen und auf dem ganzen Weg die Soldaten der Armee abwehren.

Die Herde

Viehdiebe haben den Box Canyon besetzt. Kämpfe deinen Weg hinein und erledige die Diebe. Arbeite dann im Team, um die Herde zu beschützen während du sie zurück nach Armadillo führst und dabei unter schwerem Beschuss von Scharfschützen und berittener Verstärkung stehst.

Das entführte Mädchen

Eine Bande hat Fort Mercer besetzt und hält die Tochter eines Farmers als Geisel. Stürme das Fort, schalte das Bollwerk der Gang aus und wehre dann die Verstärkung ab während du das Mädchen mit einer Postkutsche nach Hause zur Ridgewood Farm bringst.

Der Fluss

Während du auf einem Floß flussabwärts fährst, hebst du unterwegs Rebellenlager aus, bis du die Rebellenfestung Nosalida erreichst und eine allesentscheidende, epische Schlacht um die riesigen Waffenlager der Stadt entbrennt. Aber Vorsicht vor feindlichen Flößen mit Gatling Guns.