0
Posted 12. Januar 2011 by Philipp Rogmann in Plattform
 
 

Dungeon Hunter 2 – Unser Spiel des Tages für iPad, iPhone und iPod Touch


Es wird Zeit, nach Gothicus zurückzukehren und Euer eigen Fleisch und Blut zu vernichten: Euren Bruder Edward, der einen Pakt mit den bösen Kultisten geschlossen hat. Dungeon Hunter 2 ist der Nachfolger des hochgelobten Spiels aus dem Hause Gameloft, das schon im ersten Teil bewies, wie man packendes RPG-Gameplay mit kurzen Spielepisoden mobiler Geräte verbindet. Denn Eines ist klar: Obwohl Stunden Spielvergnügen Pflicht sind, muss das in Häppchen konsumierbar sein. Schließlich hat man unterwegs keine Zeit für stundenlanges Spielen.

Dungeon Hunter 2 nimmt die Geschichte dort auf, wo sie beim ersten Teil aufhörte. Der König hat zwei Kinder, von denen Ihr den einen Sohn steuert. Der andere Sohn ist böse geworden und will verhindern, dass Ihr den Thron besteigen könnt. Dafür hat er sich mit dunklen Kultisten zusammengetan und trachtet nach der absoluten Macht. Anders als in Dungeon Hunter, seid Ihr dieses Mal frei in der 3D-Welt Gothicus unterwegs. Ihr könnt von einem Ende der Welt zur anderen wechseln.

Natürlich finden sich auch in Dungeon Hunter 2 alle Features des Vorgängers – genau richtig verbessert. Ihr streift durch eine schier endlose 3D-Welt, nehmt Quests an, löst Rätsel und rüstet Euren Charakter immer weiter aus. Großer Vorteil an diesem Titel: Die Steuerung ist perfekt gelöst. Mit einem Fingerzeig auf dem Touchdisplay zaubert Ihr, greift Gegner an oder nutzt Fähigkeiten. Die Geschichte ist dabei weitgesponnen und ist noch umfangreicher als im ersten Titel der Reihe. Über sechs Stunden versprechen die Entwickler – aufgeteilt in kleine Happen, die Ihr nebenbei im Bus oder auf Reisen spielen könnt.

Die Version für iPod Touch und iPhone findet Ihr hier: http://itunes.apple.com/de/app/dungeon-hunter-2/id385159082?mt=8

Eine HD-Version, speziell für das große Display von Apples iPad gibt es hier: http://itunes.apple.com/de/app/dungeon-hunter-2-hd/id402441901?mt=8