0
Posted 28. März 2011 by Philipp Rogmann in News
 
 

Einer der absoluten Must-Haves im Launch-Portfolio des 3DS


Wenn eine neue Spielkonsole erscheint, sind die Launch-Titel sehr wichtig. Was liegt also näher, als auf Nummer sicher zu gehen und erfolgreiche Games einfach auf die neue Plattform zu portieren? Beim Nintendo 3DS ist das Ganze nicht so einfach. Schließlich wird durch das 3D ohne Brille neue Technik genutzt – Portierungen sind nicht so ohne Weiteres möglich. Capcom zeigt mit Super Street Fighter IV 3D Edition, wie man das richtig macht: Ein erfolgreiches Spiel, das auf dem 3DS perfekt funktionert und die 3D-Funktionen nutzt, um ein noch besseres Spielgefühl zu vermitteln.

Die Funktionen von Super Street Fighter IV 3D Edition unterscheiden sich grundsätzlich nicht von denen der Fassung für die Xbox 360 und PlayStation 3. Durch den Analogstick auf dem 3DS steuert Ihr die Kämpfer genauso wie Ihr es schon gewohnt wart. Großer Unterschied: Specials werden nicht durch komplizierte Button-Kombinationen ausgelöst, sondern über den unteren Touchscreen des 3DS. Auf der rechten Seite habt Ihr die Standard-Specials, auf der Linken die Mega-Combos, die eine volle Powerleiste erfordern. Das mag klingen, als ob Super Street Fighter IV 3D Edition sehr viel einfacher als die großen Brüder sind, erweist sich im normalen Spielbetrieb aber als unumgängliche Änderung.

Am meisten Spaß haben uns aber die vielfältigen Multiplayer-Optionen gemacht. Klar, die gab es schon vorher, aber das Kräftemessen per WLAN oder per mobilen Matchmaking funktioniert so gut, dass man die Zeit schnell vergisst, wenn man sich mit Kollegen und Freunden virtuell prügelt.

Glücklicherweise wurde die 3D-Funktion nicht überstrapaziert. Sie ist immer allgegenwärtig, aber ist dabei niemals aufdringlich. Die Hintergründe bei den Kämpfen scheinen real – trotz Comic-Grafik. Und wenn Ihr eine Super-Combo auslöst, ist das Spektakel groß. Vom Handling und grafisch ist Super Street Fighter IV 3D Edition ein absolutes Must-Buy der ersten Generation Spiele auf dem Nintendo 3DS. Kaum ein anderer Launch-Titel macht so viel Spaß und motiviert durch die kleineren Änderungen so zum Weiterspielen. Dabei wurde der Original-Appeal des Spiels nicht angetastet.

Fazit: Wenn Ihr nur einen Titel auf dem Nintendo 3DS gespielt haben müsst, ist das klar Super Street Fighter IV 3D Edition.