0
Posted 3. Mai 2011 by Philipp Rogmann in Plattform
 
 

Neues Haustier zur Hilfe für die Erdbeben- und Tsunami-Opfer in Japan


Schon länger gibt es auch bei dem erfolgreichsten MMO aller Zeiten einen Shop, bei dem Ihr Reit- und Haustiere kaufen könnt. Blizzard Entertainment gehen jetzt noch einen Schritt weiter und bieten ein Haustier in World of Warcraft an, das als Hilfe für die Erdbeben- und Tsunami-Opfer in Japan gedacht ist. Der gesamte Erlös aus dem Verkauf des Cenarion Jungen (dem kleinen Bruder des sehr seltenen Hippogryphen Jungen aus dem inzwischen eingestellten Sammelkartenspiel) geht direkt an das Rote Kreuz Japan.

Für 10 US-Dollar tut Ihr also nicht nur etwas Gutes, Ihr könnt Eure Sammlung auch noch um einen weiteren Begleiter erweitern.