0
Posted 12. Mai 2011 by Philipp Rogmann in Plattform
 
 

Unser Spiel des Tages für iPhone und iPod Touch


Eine Runde Schafeschleudern gefällig? Denn darum geht es im Grunde genommen in Home Sheep Home. Natürlich auf eine ganz eigenwillige Art, die schon erfolgreich als Flash-Game funktioniert hat. Denn lange bevor Home Sheep Home das iPhone und den iPod Touch unsicher gemacht hat, haben Millionen das Spiel im Netz gespielt. Das Spielprinzip ist so einfach wie genial: Ihr habt drei verschiedene Schafe, die Ihr von einer Seite des Levels auf die andere bringen müsst. Jedes Schaf ist verschieden groß und schwer und hat deshalb verschiedene physikalische Eigenschaften, die Ihr Euch zunutze machen müsst, um die genau darauf angepassten Physikrätsel zu lösen.

Home Sheep Home hat einen ganz eigenwilligen Stil, der sehr gut zum Spiel passt. Und obwohl die ersten Levels noch kinderleicht erscheinen, fällt bald auf, wie viel Arbeit in die Rätsel gesteckt wurde, denn die Lösungen sind nicht unbedingt leicht zu finden. Ihr müsst oft im Trial-And-Error-Verfahren Dinge ausprobieren. Wer nun denkt, dass 15 Level im Spiel zu wenig sind, sollte nicht vergessen, dass die Entwickler für jede Aufgabe einzigartige Variablen und Denkansätze haben und neue Denkansätze auch von Euch erwarten.

Die Steuerung ist anfangs gewöhnungsbedürftig, denn Ihr könnt Eure Schafe nicht frei auf dem Touchscreen positionieren, sondern müsst sie in Einzelschritten bewegen. Hier merkt man Home Sheep Home die Tastaturbedienung aus dem Webgame an. Übrigens sind die Level zwar teilweise ganz knackig, aber es handelt sich bei diesem Spiel eben immer noch um ein Casual Game. Das heißt, die Lösung wird niemals für Frustration sorgen, da sie immer schnell gefunden werden kann. Und doch ist jedes Rätsel schön erdacht und genial umgesetzt und sorgt mit der Grafik für ein rundherum gelungenes Spielvergnügen.

Hier könnt Ihr das Spiel für iPhone und iPod Touch herunterladen: http://itunes.apple.com/de/app/home-sheep-home/id433704428?mt=8